Die Trainer von punkt:training
impressum_01.jpg
impressum_02.jpg

Datenschutzerklärung und Nutzungsbestimmungen

von punkt:training für www.punkt-training.at und www.punkttraining.at

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist punkt:training ein besonderes Anliegen. punkt:training verarbeitet Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO - EU-Datenschutz-Grundverordnung, TKG 2003). Hier informiert punkt:training Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der Webseiten von punkt:training. Dies bezieht sich auf die Domains: www.punkt-training.at  und www.punkttraining.at (im folgenden Webseite genannt).

e-mail an punkt:training

Wenn Sie per e-Mail Kontakt mit punkt:training aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zwölf Monate bei punkt:training gespeichert. Diese Daten gibt punkt:training nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Das Anliegen von punkt:training im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung des Angebotes und Webauftritts. Da punkt:training die Privatsphäre der NutzerInnen wichtig ist, werden die Daten der NutzerInnen pseudonymisiert und haben somit keinen direkten Bezug zu einer Person mehr.

Cookies

Auf der Webseite von punkt:training werden so genannte Cookies eingesetzt. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. punkt:training nutzt Cookies dazu, das Angebot von nutzerInnenfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es punkt:training, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Webseite von punkt:training eingeschränkt sein.

So können Sie Cookies deaktivieren (Beispiele für unterschiedliche Browser ohne Gewähr): 

Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/Cookies-blockieren

Opera: http://help.opera.com/Linux/9.01/de/cookies.html

Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?locale=de_DE

Microsoft Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-at/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Server Protokolle

Der Server, von dem die Webseite von punkt:training bereitgestellt wird, speichert jene Informationen, die von Ihrem Browser automatisch übermittelt werden, in sogenannten Log-Files. Bei diesen Informationen handelt es sich um Browsertyp und Browserversion, Verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die Seite, von der Sie zu punkt:training gekommen sind), Aufgerufene URLs (Seiten, die Sie auf der Webseite besucht haben), Die IP Adresse des zugreifenden Computers, Uhrzeit der Anfrage, Meldung über erfolgreichen Abruf (Statusmeldung), übertragene Datenmenge

Diese Daten dienen ausschließlich der technischen Überwachung des Webservers (Auslastung, Optimierung, Fehlererkennung, Sicherheit) und sind dazu unbedingt notwendig. Sie werden nicht mit anderen Datenquellen verbunden, so dass sie sich nicht einzelnen Personen zuordnen lassen. Sie werden nach 10 Tagen gelöscht.

Ihre Rechte

punkt:training hat die Bestimmungen der DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung) nach bestem Wissen und Gewissen umgesetzt. Selbstverständlich stehen Ihnen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, freut sich punkt:training über Ihre diesbezügliche Kontaktaufnahme, damit punkt:training dem Verdacht nachgehen kann. Sie können sich auch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

So erreichen Sie punkt:training

punkt:training

Am Berg 36
3511 Oberfucha

Tel.: 0660 550 17 38

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.punkttraining.at

Muster